Donnerstag, 29. Januar 2015

Nachfolger gesucht!

Ich bin nochmal in mich gegangen und habe auch nochmal mit meinem Mann gesprochen.

Also, ich würde die Moderation des Paketes wirklich lieber in andere Hände abgeben.

Ihr habt vielleicht schon mitbekommen, dass ich seit Frühjahr letzten Jahres gesundheitliche Probleme habe und es kommt immer noch was dazu....darum muss ich wenigstens meine Nerven etwas schonen. Und irgendwie zerrt das Paket immer wieder an meinen Nerven.
Das ist aber nicht eure Schuld, sondern meine. Ich nehme mir alles zu sehr zu Herzen, bin zu perfektionistisch und bin traurig wenn es nicht so läuft wie ich mir das vorgestellt hatte. Es ist mir schon fast peinlich, aber so ist es nun mal...

Kurz, ich werde spätestens ab der nächsten Runde nicht mehr als Moderator zur Verfügung stehen. Darum suche ich jetzt eine Nachfolgerin...gerne auch schon für sofort!!

Die liebe Dabiela T. hat mich gefragt, was alles so dazu gehört.
 Naja, es ist so gesehen nicht viel. Immer mal posten, die Wanderroute erstellen, auf Fragen und Wünsche eingehen. Zu Beginn einer neuen Runde eine Rundmail schicken und fragen wer wieder mit dabei ist. Das Paket wieder in Ordnung bringen...sowas halt. Emails beantworten...aber die kommen natürlich nicht ständig. Es hält sich vom Zeitaufwand wirklich im Rahmen.

Also, Freiwillige vor!!!! Ansonsten müsste das Paket nach dieser Runde aufgelöst werden, das fänd ich schade. Also fasst euch ein Herz!!

Ich hoffe ihr versteht mich ein bisschen.

Constance

Kommentare:

  1. Boa Mädels,
    zweit Tage nicht hier reingeklickt und soooo viel Ungeklärtes *huiuiui*
    MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG:
    Hut ab vor der lieben Constance !!!!! Ich hätte ganz ehrlich gesagt an ihrer Stelle schon lange das Handtuch geworfen. Nicht unbedingt wegen manch aufreibenden Dingen während einer solchen Wanderschaft, sondern weil ( wie jeder ja doch mitbekommen hat ) sie gesundheitlich in den letzten Wochen und Monaten recht viele Tiefschläge hinnehmen musste. Ich hätte im gleichen Fall eher nicht mehr die Kraft und die Lust gehabt, Zeit und Gedanken für unser Paket zu investieren. Liebe Constance *DANKE*
    Außerdem hat sie doch gaaaaaanz uneigennützig damals zu der Wanderung aufgerufen, hat sich Gedanken gemacht, Zeit investiert und diverses andere. Dies ist doch quasie wie "die Geburt eines Kindes" welche sie mit Freude und für uns gemacht hat (sonst hätten wir uns doch erst gar nicht angemeldet - oder? ) und nun gibt es kaum noch schöne Rückmeldungen, man hat das Gefühl, die Luft ist etwas raus.
    Und HALLO, warum soll man (also Constance) sich das länger "antun"
    Was die Wanderregeln betreff Farbe, Muster, Stil, genäht oder gehäkelt betrifft, haben wir doch gemeinsam gute Regeln gefunden und ich denke, es ist jedem Mitwanderer doch auch wichtig, dazu seinen schönen Beitrag zu leisten. Klar sind die Geschmäcker erschieden und ich muss gestehen, vor dem Beginn unseres Paketes war mir gar nicht wirklich klar, wieviele Tildastoffe es gibt. Ich wußte von den wunderschönen Tildateilchen und dachte, diese näht man eben, je nach eigener Vorstellung, mal pastellig oder auch mal in kräftigen Tönen.
    Ich hab auch keine Probleme mit manch kräftigem Farbton, hab aber auch die pastelligen Töne während der Wanderzeit richtig ins Herz geschlossen.
    Ich war ja in der ersten Runde, diejenige, welche die 5 Tage Zeit nicht einhalten konnte. Das war mir damals sehr unangenehm, aber von mir ja in keinster Weise extra gemacht. Manche haben es verstanden, andere leider nicht. Damit kann ich gut umgehen und es auch akzeptieren.
    Ich für meinen Teil finde es klasse, wenn das Paket egal bei wem so passend ankommt, dass man zeitlich auch was schönes nähen oder häkeln kann. Dies ist natürlich nicht immer so, aber wenn es dann mal ein Tag länger dauert, sehe ich keinen Grund sich darüber aufzuregen. An unserem Wanderpaket hängt kein Leben von ab, es soll doch wohl in erster Linie SPASS und FREUDE machen und für jeden eine Chance bieten, Schätze zu bekommen, die er selbst nicht so werkeln könnte.
    Ich kann auch nicht gut im Vorraus arbeiten, weil mir dazu etwas die Zeit fehlt und ich ja nicht weiß, was ich mir aussuchen werde.
    Was die zurückgebliebenen Teile der Mädels, die nicht mehr dabei sind betrifft, würde mir der Vorschlag, sie zum Verkauf anzubieten und den Gewinn zu spenden, am besten gefallen. Zurück senden wäre noch eine Alternative aber verlosen fände ich nicht so gut.
    Sorry, dass musste ich jetzt einfach mal alles los werden und ich bin mir sicher, ihr Mädels versteht mich.
    >> Nehme aber auch Kritik entgegen !!!!!!
    Ihr Lieben, dies war jetzt meine Meinung zum aktuellen Stand der Dinge, nee ich meine natürlich zu unserem Wanderpaket.
    Bin mal gespannt wie es weiter geht :-)
    und sage jetzt mal tschüss und gaaaanz <3liche Grüße von mir :O)
    PS: Ich möchte bitte nicht die Moderation übernehmen !!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo an alle, wollte nur mal kurz reinschauen und dann diese "neuigkeit". Liebe Constanze ich wollte Dir nur sagen, dass wir alle manchmal immer wieder an die Regeln erinnert werden müssen, auch wenn wir sie gemeinsam abgesprochen haben. Aber ich kann auch verstehen dass Du das Handtuch schmeisst. Es tut mir echt leid, und ich kann mich Renate nur anschliessen, Du hast das echt toll gemacht
    Ich für meinen teil war auch schon mal dran und hab überlegt auszusteigen, aber wenn das Paket dann da ist, ist das so toll, dass mir manschmal die Worte fehlen, und das will etwas heissen!!!!
    Ich habe die Teile, von denen die ausgestiegen sind, schon mal in eine Extratüte gemacht.
    Ich überlege ob ich das "Amt " von Constanze übernehme, aber lasst mir noch einen Moment Zeit zum nachdenken.
    LG Regina.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ihr Lieben und besonders Du liebe Constance,

    schön das Renate Kritik annimmt, aber sorry Du hast das so schön geschrieben, ich kann es leider nicht so in Worte fassen und bin ja eher der grobschlächtige Mensch, aber das trifft es.

    Ich würde mich bereit erklären das Wanderpaket weiter zu führen, wenn ihr damit leben könnt, daß ich auch mal sehr schnell sage was mich stört. (Renate dich meinte ich nicht, sondern es war alles in allem, damals) Genauso schnell wie ich mich über etwas echauffiere komm ich auch wieder runter. Also wenn ihr mich ertragen könnt, würde ich das mit der Moderation übernehmen, denn ich glaube ich habe auch die Zeit dazu.

    Na siehst Du Constance, es geht weiter, denn wir wollen alle wieder ein schönes Wanderpaket haben, am liebsten mit Dir wenn es eben geht.

    Ganz liebe Grüße
    an alle natürlich
    Sylke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ihr Lieben,da meine Vorrednerinnen schon alles geschrieben haben,bleit t mir nur zu schreiben,ich würde mich freuen,wenn Sylke oder Regina oder Renate oder wer sonst mag die Leitung übernehmen würde,bin grad wieder dabei und würde mich sehr freuen,wenn es weitergeht,Liebe Grüße von Mika

    AntwortenLöschen
  5. Auch von mir ein liebes Hallo an alle, besonders an Dich, liebe Constance!
    Ich bin auch eine von denen, die sich Pastell und helle Farben wünscht :) aber zB. kann auch ein kräftiges Rot mit hellen Tönen kombiniert, richtig toll aussehen.
    Liebe Constance, ich kann Deine Entscheidung gut verstehen. Du hast soviel Herzblut hier rein gesteckt, danke dafür! Ich möchte die Leitung ehrlich gesagt nicht übernehmen, ich glaube ich wäre nicht die richtige dafür....
    Liebe Grüße an Euch alle
    Nina

    AntwortenLöschen
  6. Hallöchen ihr Lieben!
    Erst einmal gaaaaaanz lieben Dank an dich liebe Constance, dass du es so lange mit uns ausgehalten hast!!! Trotz so mancher Zickerei (wir sind doch alle Mädels;-)) hab ich immer Spass am Wanderpaket gehabt und dafür hat besonders dein lieber Einsatz gesorgt! Hoffentlich bleibst du uns noch ein bisschen als Mitwanderin erhalten!?
    Die Organisation wäre ich auch bereit zu übernehmen, falls die anderen Mädels es sich doch noch überlegen.
    Seit alle ganz lieb gegrüßt
    Daniela

    AntwortenLöschen
  7. HAllo ihr Lieben,
    ich möchte eigentlich nur sagen das ich finde das Constance das bisher wirklich super gemacht hat.
    Ich kann verstehen, dass es manchmal zu viel wird hoffe aber das Constance trotzdem dabei bleibt.
    Die Werke der Ausgestiegenen können von mir aus gerne gegen Porto einfach zurück gesandt werden.
    Falls ich diese Aufgabe übernehmen soll, würde ich das machen. Die komplette Orga wäre mir ehrlich gesagt im Moment auch zu viel da ich gerade einen neuen Job angefangen habe.
    Also wenn ich das übernehmen soll, sagt mir einfach Bescheid, Das Paket kommt ja bald zu mir dann würde ich die Sachen gleich heraus nehmen und alles vorbereiten.
    Liebe Grüße, Danie

    AntwortenLöschen