Dienstag, 31. Dezember 2013

Wichtig! Tierhaarallergie

Ihr Lieben,

die Bettina hat unter dem Punkt Regeln Folgendes gepostet (ich kopieres mal hierhin, damit es alle finden) und ich würde euch bitten euch zu melden, wenn das für jemanden ein Problem ist!

"Hallo Constance,

die Regeln sind wirklich sehr gut verständlich. Aber an einen Punkt kann ich mich nicht halten. Das Paket in einem Raum öffnen wo sich keine Tiere befinden. Das kann ich leider nicht einhalten. Dann müsste ich in diversen Räumen bei mir erst Türen einbauen, oder ich müsste das Pakerl im Bad auspacken.(Die Dinge die ich herstelle kommen bestimmt auch mit meinen Samtpfoten in Berührung. Da liegt dann schon mal eine neben der Nähmaschine oder sie pennen im Stoffregal, sorry).
Nicht das ihr jetzt denkt, oGott wie sehen die Sachen aus, keine Panik, alles gut (meine Charlotte hat sogar eine Tierhaarallergie und kommt wunderbar in unserem Haus klar, aber sollte jemand extrem allergisch reagieren, dann müsste ich passen, da ich die Garantie nicht übernehmen kann)
Ich werde aber natürlich darauf achten, das meine Katzen nicht in den Karton springen oder sonstiges. Versprochen!!!!!


Liebe Grüße
Bettina"


Bitte sagt ehrlich eure Meinung dazu!

Constance

Kommentare:

  1. Hallo Mädels,

    in diesem Punkt habe ich auch ein kleines Problem damit, da sich meine beiden Hunde auch in allen Räumen aufhalten dürfen. Ich verkaufe ja über Dawanda auch ziemlich viele Sachen, aber bisher gab es diesbezüglich noch nie ein Problem. Meine Hunde haben rassebesingt keinen Fellwechsel, insofern hält es sich mit den Haaren relativ im Rahmen, aber natürlich kann man es nie zu 100 % ausschließen, da irgendwo mal ein Tierhaar anhaftet und wenn dann jemand allergisch darauf reagiert, wäre es sehr schade.

    Also die Tauschpakete kommen mit meinen Hunden nicht in Berühung, aber wie Bettina schon geschrieben hat, eine Garantie möchte ich dafür auch nicht übernehmen.

    Rauchen ist bei uns zum Glück überhaupt kein Thema, das finde ich persönlich in den Sachen auch sehr unangenehm, wobei wir hier auch schon mal ein Problem in einem Tauschpaket hatten, daß der Hermes-Fahrer das Paket wahrscheinlich genau neben seinem Aschenbecher stehen hatte und das komplette Paket nach kalten alten Rausch gestunken hat.

    Liebe Grüße und Euch allen einen guten Rutsch

    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. NEIN IST KEIN PROBLEM!!!!

    Ihr Lieben, ich bin sehr froh, daß das mal einer anspricht, denn ich glaube wir haben hier wenige OHNE Tiere. Ich habe mir auch schon meine Gedanken gemacht, ob das so funktioniert, denn unser Hund ist überall (ich könnte mich noch nicht mal ins Bad zurückziehen) aber er geht natürlich (ist ja ein Hund und keine Katze) nicht auf den Tisch. Sunny liegt unter dem Tisch an dem ich nähe...was bei Kleidung schon mal nicht sooo schön ist, aber bei Kleinteilen kommt er nicht direkt mit dem genähten in Verbindung. Aber Tierhaare sind trotzdem in der Umgebung. Ich werde das Paket sowieso auf den Tisch stellen und aufmachen und sehr darauf achten, aber ansonsten hätte ich das gleiche Problem wie Bettina. Da ich auch zwei Katzen hatte, weiß ich, daß man die nicht dazu erziehen kann den Raum zu verlassen. Also kurz und gut....
    mir machen weder Katzen-, Hunde- oder sontige Tierhaare was. (Aber bitte die Haare nicht zum häkeln verwenden ;) )

    GLG Sylke

    AntwortenLöschen
  3. Kein Problem. Meine beiden Cocker sind ja auch hier unterwegs :-) LG Miriam

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ihr Lieben alle,
    also, ich sehe darin kein Problem. Wir haben zwar selber -noch - kein Haustier, aber was nicht ist, kann ja noch werden ;-)
    Ich weiss allerdings nicht, wie es ist, wenn man eine Tierhaarallergie hat???

    Nun wünsche ich Euch noch ein frohes neues Jahr 2014!
    Habt einen schönen 1. Januar!
    GLG
    Nina

    AntwortenLöschen
  5. Ihr Lieben,
    eigentlich habe ich mir ja gedacht, das hier viele Tierbesitzer dabei sind! Umso mehr freue ich mich das Tierhaare kein Problem sind.
    Ich hoffe Ihr denkt jetzt nicht das meine Sachen die ich werkel, Fellbezogen sind, grins. So extrem Haaren meine Katzen Gott sei Dank auch nicht.
    So meine Lieben, ich freue mich jetzt riesig mit Euch zu nähen und zu tauschen.
    Ein Frohes neues Jahr wünscht Euch Bettina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo ihr Lieben,
    für mich ist das ebenfalls kein Problem. Wir haben (noch) keine Haustiere, wissen aber sehr gut wie das ist mit den Tierhaaren. Außerdem sind wir ebenfalls Nicht-Raucher, da dürfte es also auch keine Schwierigkeiten geben:)
    Ein frohes und gesundes neues Jahr. Ich freue mich auch schon sehr aufs Werkeln und Tauschen.
    Viele liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen